KONTAKT REFERENZEN SHOWROOM UNTERNEHMEN LÖSUNGEN

Link zur BBI Startseite

Wir bringen Glanz auf Ihre Oberflächen!

Chemisch Nickel (Ni P)

Beim chemischen Vernickeln kann die gewünschte Schichtstärke sehr gleichmäßig und exakt auf dem ganzen Werkstück aufgebraucht werden. Es findet kein größerer Aufbau an Nickel an Ecken und kanten mehr statt. Außerdem können beim chemischen Vernickeln auch Sacklöcher und Innenraume gleichmäßig vernickelt werden, da die Auftragung stromlos erfolgt. Zudem bietet das chemische Vernickeln einen besseren Verschleißschutz als das galvanische Vernickeln. Die Chemisch-Nickel Bäder sind aufwendiger in Handhabung und Wartung und die Chemikalien sind teuer. Somit ist das chemische Vernickeln teuer als das galvanische vernickeln.

Veredelungsmaterialen "chemisch Vernickeln"

Stahl, Edelstahl, Kupfer, Messing, Bronze.

Eigenschaften bzw. Funktionsverbesserungen
  • Korrosionsschutz
  • Verschleißfestigkeit
  • hohe Seewasserbeständigkeit
  • Lötfähigkeit
  • elektrische Leitfähigkeit
  • Diffusionsbarriere (= Durchmischungsbarriere)
  • Oberflächenhärte bis 1.000 HV 0,1
  • planparalleler Überzug
  • nicht ferromagnetisch
  • Ni-P = 5%-9% Phosphor
Vorteile durch "chemisch Vernickeln"

Vernickeln in der Trommel möglich, d.h. vernickeln ohne Kontaktstelle, Gleichmäßiger Nickelschichtaufbau!

© 2010 by BBI Oberflächentechnik Iserlohn | Impressum | Sitemap